Dürnstein Grüner Veltliner Smaragd 2010 - Domäne Wachau - Weisswein - Wachau - Österreich
  • Dürnstein Grüner Veltliner Smaragd 2010 - Domäne Wachau - Weisswein - Wachau - Österreich
  • Dürnstein Grüner Veltliner Smaragd 2010 - Domäne Wachau - Weisswein - Wachau - Österreich
  • Dürnstein Grüner Veltliner Smaragd 2010 - Domäne Wachau - Weisswein - Wachau - Österreich

Dürnstein Grüner Veltliner Smaragd 2010 - Domäne Wachau - Weisswein - Wachau - Österreich

13,29 €

(17,72 € Liter)

inkl. MwSt. Lieferzeit: 5 Werktage

Der Dürnstein Grüner Veltliner Smaragd zeigt ein hell glänzendes Strohgelb, ein offenes und schon in jungem Alter ein angenehmes zugängliches Bouquet mit verspielten Aromen von exotischen Früchten,  etwas Tabak & weißem Pfeffer. Der Weisswein ist vollmundig und erfrischend am Gaumen mit guter Säure und subtilen Aromen von Birne & Akazien, körperreich mit Schmelz und wunderschöner Länge im Finale

Inhalt
Menge

Die Mindestbestellmenge für diesen Artikel ist 24.

  • Sichere Zahlungsabwicklung mit PayPal möglich. Sichere Zahlungsabwicklung mit PayPal möglich.
  • Lieferung innerhalb von 5 Werktagen. Lieferung innerhalb von 5 Werktagen.
  • Kostenfreie Retouresendung. Kostenfreie Retouresendung.

 

Rebsorten: 100% Grüner VeltlinerFarbe: weißReifegrad: Genießen und lagerungsfähig

 

 

Serviervorschlag: Der Grüne Veltliner passt hervorragend zu Fisch (gebraten oder an sahnigen Saucen), Geflügel, Tafelspitz mit Frühlingsgemüse oder auch zu gebratenen Innereien und Schweinefleisch

 

Optimale Serviertemperatur: 10 °C

Analysewerte:
Alkoholgehalt: 13.00 vol. %
Restzucker: 3.10 g/l
Säure: 7.40 g/l
Allergenhinweis: enthällt Sulfite

Lagerbar bis (mind.): sechs bis sieben Jahre

Herstellung:
Die Trauben für den Grünen Veltliner Smaragd werden ab Mitte November bei optimaler Reife von Hand gelesen und bei kühlen Temperaturen im Edelstahltank vergoren. Danach reift der Wein zunächst eine Weile im Stahltank, um seine saftige Rebsortenfrucht so weit wie möglich zu bewahren, und wird erst dann zu seiner harmonischen Vollendung für kurze Zeit ins große Holzfass gelegt.

Boden:
Wachau, Dürnstein, beste Lagen rund um die Burgruine, meist steile Steinterrassen, karge, nährstoffarme Urgesteinböden

Weinnotiz:
Mit einem Anteil von rund 35 % der Gesamtrebfläche Österreichs ist Grüner Veltliner unbestritten die wichtigste Rebsorte des Landes. In der Wachau erhöht sich sein Anteil sogar auf über 50 %. Einer der vielen Gründe für seine Beliebtheit ist die Vielfalt von Weinstilen, die sich aus dem Veltliner herauskitzeln lassen , wie diesen Burggartener Smaragd, die höchste Weinkategorie der Wachau. Seinen Namen verdankt der Smaragd der schillernd schönen Smaragdeidechse, die sich auf den Urgesteinsmauern der Region in der Sonne wärmt. Die Weine sind dicht und vielschichtig mit exzellentem Potenzial und einzigartiger Finesse. Der Grüne Veltliner für den Burggarten Smaragd wächst in den besten Lagen der Domäne Wachau, rund um die mächtige mittelalterliche Burgruine von Dürnstein. Der warme, pannonische Klimaeinfluss aus dem nahe gelegenen Ungarn in Kombination mit den kargen Urgesteinsböden der Wachau, lässt hier besonders kraftvolle und vielschichtige Weine entstehen.
W004221
120 Artikel