Celeste Tempranillo 2009 - DO Ribera del Duero - Weingut Miguel Torres - Rotwein - Katalonien - Spanien
  • Celeste Tempranillo 2009 - DO Ribera del Duero - Weingut Miguel Torres - Rotwein - Katalonien - Spanien
  • Celeste Tempranillo 2009 - DO Ribera del Duero - Weingut Miguel Torres - Rotwein - Katalonien - Spanien
  • Celeste Tempranillo 2009 - DO Ribera del Duero - Weingut Miguel Torres - Rotwein - Katalonien - Spanien

Celeste Tempranillo 2013 - DO Ribera del Duero - Weingut Miguel Torres - Rotwein - Katalonien - Spanien

12,80 €

(17,07 € Liter)

inkl. MwSt. Lieferzeit: 5 Werktage

In tintendunklem Brombeerrot zeigt sich der Celeste Tempranillo von Miguel Torres im Glas. Sein intensives Bouquet mit würzigen Noten von Lakritz & schwarzem Pfeffer vor einem fruchtigen Hintergrund von reifen Beeren & saftig-süßen Schattenmorellen führt am Gaumen zu fruchtigen Kirsch- und Beerenaromen, neben feiner Würze & gutem, süßlich ausgereiftem Tannin, im Finale sehr lang & voll anhaltend.

Inhalt
Menge

  • Sichere Zahlungsabwicklung mit PayPal möglich. Sichere Zahlungsabwicklung mit PayPal möglich.
  • Lieferung innerhalb von 5 Werktagen. Lieferung innerhalb von 5 Werktagen.
  • Kostenfreie Retouresendung. Kostenfreie Retouresendung.

Rebsorten: 100% Tempranillo

Farbe: rot

Reifegrad: genießen und lagerungsfähig

 

Auszeichnungen: Wine Advocate: 90 bis 93 Punkte JG 2009

 

Serviervorschlag: Der Rotwein ist ein eleganter Begleiter zu kräftigen Fleischgerichten, wie einem saftigen Lamm- oder Rinderschmorbraten mit vielen mediterranen Kräutern gewürzt (Thymian, Majoran, Rosmarin, Basilikum), zu gepfefferten Steaks vom Grill oder zu feinem Wildgeflügel

 

Optimale Serviertemperatur: 18° C

 

Analysewerte:

Alkoholgehalt: 13.50 vol. %
Restzucker: 2.00 g/l
Säure: 4.85 g/l

Allergenhinweis: enthällt Sulfite

 

Dekantieren: 2 Stunden vor dem Genießen öffnen

 

Lagerbar bis (mind.): ca. 10 Jahre

 

 

Herstellung:
In Torres' Celeste-Kellerei in Valladolid werden die Trauben etwa eine Woche lang bei kontrollierten Temperaturen von 28 bis 30°C im Edelstahltank vergoren. Die jungen Weine verbleiben danach für weitere drei Wochen auf der Maische, um den Beerenhäuten ein Maximum an Fruchtaromen und sanftem Tannin zu entziehen. Zu seiner Vollendung reift Celeste schließlich zwölf Monate in Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche.

Weinnotiz:
Weit über tausend Jahren lang ließen sich die Hirten, die mit ihren Schafherden durch die Region am Duero zogen, von den Sternbildern am Himmel leiten. In Torres' Celeste ist dieser Zauber der Region eingefangen. Die Tinto Fino-Trauben für den Wein wachsen in Valladolid, in dem Dörfchen Fompedraza, nahe Peñafiel. Das Weingut liegt auf einer Höhe von rund 895 Metern. Und wer hier in einer klaren Sommernacht zum Himmel schaut, erkennt das Sternbild wieder, das Celeste seit seinem ersten Jahrgang 2001 in seinem Etikett trägt.
W008111
120 Artikel