Crémant de Limoux Brut 2010 -  Weingut Gérard Bertrand - Südfrankreich - Frankreich
  • Crémant de Limoux Brut 2010 -  Weingut Gérard Bertrand - Südfrankreich - Frankreich
  • Crémant de Limoux Brut 2010 -  Weingut Gérard Bertrand - Südfrankreich - Frankreich

Crémant de Limoux Brut 2010 - Weingut Gérard Bertrand - Südfrankreich - Frankreich

286,80 €
inkl. MwSt. Lieferzeit: 5 Werktage

Die Rebsorten Mauzac, Chardonnay und Chenin Blanc charakterisieren diesen Crémant. Lebendig, vollmundig und finessenreich.

Im Vergleich zu einem Winzer-Champagner ist der Crémant de Limoux etwas günstiger, kann allerdings nicht ganz so lange gelagert werden. Der Crémant sollte spätestens 4 Jahre nach dem Kauf der Flasche bei einer Trinktemperatur von 5 bis 7°C genossen werden.

Inhalt
Menge

  • Sichere Zahlungsabwicklung mit PayPal möglich. Sichere Zahlungsabwicklung mit PayPal möglich.
  • Lieferung innerhalb von 5 Werktagen. Lieferung innerhalb von 5 Werktagen.
  • Kostenfreie Retouresendung. Kostenfreie Retouresendung.

Farbe und Perlung: helles Goldgelb mit grünlichen Reflexen; feine, anhaltende Perlenschnüre

 

Duft: lebendig frisch und elegant mit delikaten Aromen von weißen Blüten, Birne und anderen Früchten mit weißem Fruchtfleisch

 

Geschmack: fein mit zarten Noten von Haselnuss und Toast, am Gaumen lebendig mit gleichmäßiger, lang anhaltender Perlung; vollmundig, sanft und gut ausbalanciert mit feinem Honigaroma

 

Rebsorten: 60% Mauzac, 20% Chenin Blanc, 20% Chardonnay

 

Serviervorschlag: Der Crémant de Limoux Brut eignet sich als eleganter Aperitif, zu feinen Salaten oder Vorspeisen mit Meeresfrüchten, Fisch und Geflügel; auch köstlich als erfrischender Begleiter von fruchtig leichten Desserts

 

Analysewerte:

Alkoholgehalt: 12.50 %
Restzucker: 7.40 g/l
Säure: 7.60 g/l

Allergenhinweis: enthällt Sulfite

 

Optimale Trinktemperatur: 5 - 7° C

Optimale Trinkreife: jetzt

 

Herstellung:

Die Trauben werden vollreif gelesen und sofort im Ganzen gepresst. Der klare Most vergärt zum Teil in Edelstahltanks und wird dann früh abgefüllt, um nach traditioneller Methode die zweite Gärung in der Flasche zu vollenden, bei der er sein zartes Mousseux entwickelt. Ist die Flaschenreife auf den Hefen abgeschlossen, wird der Crémant degorgiert und er "Liqueur d´expédition" zur finalen geschmacklichen Bestimmung zugegeben.

W003343
100 Artikel