Weissweine aus der Nahe

Das Weinanbaugebiet Nahe ist seit 1971 ein eigenständiges Weinanbaugebiet in Rheinland Pfalz. Die Nahe ist ein Nebenfluss des Rhein. Das Weinanbaugebiet Nahe erstreckt sich über ca. 4.000 Hektar Rebfläche von Martinstein bis Bingen. Klein und fein liegt das Weinanbaugebiet Nahe an den Ausläufern des südlichen Hunsrücks. Seine Besonderheit erhält es durch die geologischen Strukturen mit mehr als 180 Bodenvarianten Die Reben reifen auf sanftem Hügelland, teilweise auf Steillagen. Weinberge säumen die Nahe entlang des Hunsrück von Martinstein bis zu ihrer Mündung in den Rhein bei Bingen und die Nebenflüsse Ellerbach, Guldenbach, Gräfenbach, Glan und Alsenz. Ausgeglichen, mild und regenarm ist das Klima in allen Lagen des Anbaugebietes. An der unteren Nahe zwischen Bingen und Bad Kreuznach gedeihen Burgundersorten und klimatisch anspruchsvolle rote Sorten besonders gut, mit hohen Mostgewichten und einer moderaten Säurestruktur. Das Weinwirtschaftszentrum der Nahe liegt in Bad Kreuznach.
• Weinanbaugebiet Nahe - Deutsche Weine

Weissweine aus der Nahe

3 Artikel gefunden

1 - 3 von 3 Artikel(n)

Aktive Filter